In Kooperation mit der Sanitäts- und

Ausbilderschule des Katholischen Gesundheits-

und Sozialzentrum GEORGSWERK DUISBURG  e.V. bieten wir Lehrgänge zum Erste Hilfe Ausbilder und entsprechende Fortbildungen an.

 

Die Erste Hilfe Ausbilder Lehrgänge führen wir auf Wunsch auch Inhouse und zu individuellen Terminen durch.

 

Für weitere  Informationen und Terminabsprachen, steht Ihnen der verantwortliche Lehrbeauftragte Erdal Icer zur Verfügung, der auch der Leiter der medizinischen Schulen des GEORGSWERK DUISBURG e.V. ist.

 

Ihren Terminwunsch können Sie uns hier mitteilen oder uns direkt unter

 

02152 / 1489690 erreichen. 

Ihr Weg zum Erste Hilfe Ausbilder

 

  1. Um Erste-Hilfe-Ausbilder zu werden ist es erforderlich einen modularen Ausbildungsweg zu durchlaufen:

    1. Medizinischer Teil der Ausbildung

      1. Grundausbildung in Erster Hilfe (9 UE) bei einer anerkannten Ausbildungsstätte. Opens internal link in current windowTermine hier
      2. Ausbildung im Sanitätsdienst (mind. 48 UE unter Ärztlicher Leitung mit dokumentierter Prüfung). Opens internal link in current windowTermine hier
    2. Pädagogischer Teil der Ausbildung

      1. EH-Ausbilderlehrgang (55 UE bei einer anerkannten Ausbildungsstätte).
        1. Modul: Unterrichtsgestaltung (20 UE)
        2. Modul: Erste Hilfe-Inhalte (18 UE)
        3. Modul: Abschlussmodul (17 UE)
      2. Hospitation (Praxisphase - Mitwirkung an mindestens drei Lehrgängen) - diese können bei uns oder einem sonstigen anerkannten Institut absolviert werden.

     

    Danach können Sie ÜBER EINEN ANERKANNTEN TRÄGER (das ist entweder eine anerkannte Ausbildungsstätte - oder Sie selber lassen sich als Ausbildungsstätte akkreditieren) Ihre staatliche und/oder berufsgenossenschaftliche Anerkennung als Ausbilder beantragen.

    Verkürzungen der Ausbildung

    Als medizinischer Teil der Ausbildung werden auch einschlägige Berufsabschlüsse im Gesundheitsbereich anerkannt (z.B. Gesundheits- und Krankenpflege, Rettungsassistent(in), Ärztinnen/Ärzte.

     

    Der pädagogische Teil (Ausbilderlehrgang) kann verkürzt werden. Siehe weiter unten: Ausbilderlehrgang für Pädagogen.

    Wichtig: Eine Qualifikation als Lehr-Rettungsassistent wird von der BG nicht anerkannt.

     

    Zugangsvoraussetzungen

    Der / Die Teilnehmer(in) benötigt folgende Voraussetzungen:

    • Mindestalter 18 Jahre
    • gute Beherrschung der deutschen Sprache in Schrift und Wort
    • Ausbildung in Erster Hilfe
      (nicht älter als 6 Monate - bei einer anerkannten Ausbildungsstätte)
    • Ausbildung im Sanitätsdienst
      (mindestens 48 Stunden bei einer anerkannten Ausbildungsstätte unter Ärztlicher Leitung mit dokumentierter Prüfung - nicht älter als 6 Monate)

    Die Lehrgänge Erste Hilfe und Sanitätsdienst können bei uns im Hause absolviert werden.

     

    Ablauf und Kosten

    Innerhalb eines Jahres müssen die drei Module:

    • Modul: Unterrichtsgestaltung 199,00 €
    • Modul: Erste Hilfe-Inhalte 199,00 €
    • Modul: Abschlussmodul 69,00 €

    absolviert und die jeweiligen Abschlussprüfungen bestanden werden. Das Modul Abschlussmodul kann nur zum Schluß absolviert werden. Bei den übrigen beiden Modulen ist die Reihenfolge beliebig.

    Die Module werden mehrmals im Jahr angeboten.

     

    Ein Bildungsscheck NRW kann in Anspruch genommen werden. (s.u.).

    Opens internal link in current windowAnmeldung

     

    Lehrgang für Pädagogen

    Nach einem absolvierten pädagogischen Studium (Diplom-Pädagoge, Lehrer und vergleichbare akademische Abschlüsse), kann der Lehrgang auf eine Modul verkürzt werden - buchen Sie bitte hierzu das Modul Erste Hilfe-Inhalte.

     

    Die übrigen Voraussetzungen müssen ebenfalls erfüllt werden.

    Kosten: 199,00 € (USt. frei).

     

    Lehrgang für Wiedereinsteiger

    Wenn Ihre Lehrberechtigung verfallen ist, können Sie einen verkürzten Wiedereinsteigerlehrgang besuchen.

    Buchen Sie dazu bitte die Module:

    Unterrichtsgestaltung und Erste Hilfe-Inhalte

     

    Bildungsscheck

    Für die Ausbildung zum Erste-Hilfe-Ausbilder kann ein Bildungsscheck in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der entsprechenden Internet-Seite der Landesregierung.

     

    Lehrgangsort

    Sofern in Ihrer Lehrgangsbestätigung kein abweichender Ort genannt wurde, finden die EH-Ausbilder Aus- und Fortbildungen statt in den Schulungsräumen des

     

    Katholisches Gesundheits- und Sozialzentrum Georgswerk Duisburg e.V.

    Mittelstraße 2

    47169 Duisburg

    (Petershof Marxloh).

     


Anrufen

E-Mail